Seite auswählen

All diese kleinen Helden

verdienen unsere volle Bewunderung und  Aufmerksamkeit. 

Hier möchte ich euch meine kleinen Helden vorstellen

Peggy

Beginnen möchte ich mit meiner PEGgy. PEGgy ist nämlich meine erste Puppe. Mit ihr hat alles angefangen. Sie hat genauso, wie mein kleiner Kämpfer eine Magensonde bekommen. Mit ihr und meiner Kleidung und den Accessoires habe ich 2018 den Dortex Design Award gewonnen.

Luke

Der kleine Kämpfer Luke hat mit einem schweren Herzfehler, der in der Schwangerschaft nicht erkannt wurde, das Licht der Welt erblickt. Bereits 4 Tage nach der Geburt musste er notoperiert werden. Die OP hat er gut überstanden und dank des wunderbaren Herzchirurgen Teams kann Luke bisher ein ganz normales Leben leben. Er spielt, entdeckt die Welt, lacht und macht Unsinn wie jedes andere Kind auch . Jetzt darf er es gemeinsam mit seinem neuen Kumpel.

 

Lukas

Lukas, 12 Jahre jung und riesiger FC Bayern Fan ist ganz plötzlich an einer Hirnhautentzündung erkrankt.

Wochenlang lag er ihm Krankenhaus. Begleitet von starken Schmerzen musste er viele Behandlungen, einige OP‘s und Besuche auf der Intensivstation über sich ergehen lassen.

Das Gepiepe der vielen Monitore und das Mama nach 5 Wochen gemeinsamen Aufenthalts ohne ihn das Krankenhaus verlassen musste machten ihm zusätzlich zu schaffen. Nun hat er immer einen Freund an seiner Seite, der genauso ist wie er. 

 

Cataleya

Die 2 jährige Cataleya, hat ebenfalls wie Luke mit einem Herzfehler das Licht der Welt

erblickt. Zusätzlich  wurde sie in ihrem jungen Leben schon 3 mal am offenen Herzen operiert. Cataleya trägt einen Herzschrittmacher am linken Unterbauch, der es ihr ermöglicht ein unbeschwertes Leben zu leben.

Zusätzlich zu dem „vernarbten Herzchen“ habe ich die Herzschrittmachernarbe  mit an den Bauch der Mini Cataleya angebracht.

Finn

Auch Finn ist ein Kämpferherz.

Er wurde ebenfalls in diesem jungen Leben schon 2 mal am offenen Herzen operiert und musste mit einem zarten Alter von 4 Wochen schon zurück ins Leben geholt werden.

Anastasia

Das ist Anastasia. Sie ist meine eigene Puppe, mein Prototyp und trägt eine Tracheokanüle.

Tracheostoma: Ein Tracheostomaversorgung hilft den betroffenen Kids, die nicht mehr auf natürlichem Wege weder durch Mund noch durch die Nase ein oder ausatmen können.

Tracheostoma setzt sich aus den Beriffen

Tracheo- von Trachea = Luftröhre

Stoma = Mund ( griech.) zusammen.

 

Anna

Anna ist eine junge Stundentin. Ihre, wie sie selbst sagt „Anna 2.0“  ist meine erste Puppe mit Orthesen. Dabei unterstützt diese Idee zu verwirklichen, haben mich Niko Wahl Orthopädietechniker und das Sanitätshaus Müllenheim in Braunschweig.

Außerdem ist  Anna, die erste ERWACHSENE Person, die sich von mir eine Puppe gewünscht hat. 

Hier zeigt sich doch deutlich, dass meine Handicap Dolls nicht nur Kinderaugen zum Leuchten bringen sondern jedem Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern!

 

Jonas aus Österreich

Das ist  „Little Jonas“. 
Jonas verlor durch einen tragischen Unfall seinen rechten Vorderfuß. Er ist auf seine Orthesen angewiesen und da Jonas noch im Wachstum ist, benötigt er 3 mal im Jahr neue Orthesen. Leider sind diese wahnsinnig teuer und werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Es war fast nicht möglich, Jonas Mama den Wunsch nach einer Puppe zu erfüllen. Bis sich Conny meldete. Die liebe Conny wollte unbedingt einem Kind eine Freude bereiten. Und so wurde sie für Jonas die Puppen-Patin, hat damit nicht nur Jonas glücklich gemacht sondern die ganze Familie. Ein rührendes Video findet ihr auf meiner Facebookseite.

Lina-Marie

Lina wird von Geburt an mit starken Extremitätenfehlbildungen der Hüfte, des linken Knies und beider Füße begleitet.
Aufgrund der starken Fehlbildung muss Lina Orthesen tragen. Lina hat ihre Orthesen gehasst. Teilte ihr mir ihre Mama verzweifelt während unseres Telefonates mit. Bis Lina ihr „ Little me“ an ihrer Seite hatte. Seitdem auch ihre Puppe genauso Orthesen trägt wie sie selbst, liebt sie diese und es ist eine Selbstverständlichkeit geworden sie zu tragen. So schnell kann aus Hass Liebe entstehen.

Melina

Hier ist das „ Little Me“ von Melina. Melina ist ebenfalls knapp 2 Jahre alt.  Sie kam mit einen Gendefekt zur . Sie hat keine Ohren, keine Jochbeine und der Unterkiefer steht zurück. 

 

Freude schenken

Sie haben Fragen zu meinen Puppen, möchten über eine mögliche Bestellung sprechen, oder sogar jemanden damit eine Freude machen?

Kontaktieren Sie mich. Wir werden gemeinsam ein schönes Gefühl erzeugen und den Betroffenen eine wirklich große Freude bereiten.

Ich freue mich auf Ihren Kontakt, um Sie und die Geschichte der Betroffenen kennenzulernen.

Datenschutz